Diözesanjungschützentag Westönnen

11.05.2019

Der Diözesanjungschützentag in Werl-Westönnen war wieder ein großer Erfolg; neue Prinzen wurden ermittelt.

Prinzen DJT 2019 Westönnen

Die Ermittlung des neuen Diözesanprinzen und des Diözesanschülerprinzen sowie die Siegerehrung aus den Fahnenschwenkerwettbewerben waren die Höhepunkte des diesjährigen Jungschützentages in Werl-Westönnen.

Der neue Diözesanprinz kommt wieder aus der St. Hubertus Schützenbruderschaft Spexard (BV Wiedenbrück):

Mit 26 Ringen sicherte sich Cai Nolding die Silberkette.

Große Freude auch in der St. Sebastian Schützenbruderschaft Altenbeken (BV PB-Land) über den neuen Diözesanschülerprinzen:

Mit 29 Ringen und dem besten Trefferbild sicherte sich Torgen-Markus Grewing diese Würde

Siegerfoto DJT Westönnen

Neben den neuen Prinzen sind auch die sieben nächstplatzierten Teilnehmer qualifiziert am Bundesprinzen- bzw. Bundesschülerprinzenschießen am 19. Oktober in Köln-Lövenich teilzunehmen.

Die Ergebnisliste des Prinzenschießen

Die Ergebnisliste des Schülerprinzenschießens

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen