"Fahnen - marsch"

11.02.2021

"Fahnen - marsch"

Traditionelles Üben der Geseker Kompaniefahnen


Beim Schützenfest werden in Geseke die Kompaniefahnen unter den Klängen des Helenenmarsches abgeholt und im Stechschritt an den angetretenen Schützen bis zur Kompaniespitze getragen. Das wird regelmäßig geübt. Was aber machen, wenn der Schnee die Wiese hinter der Schützenhalle hoch bedeckt? Kein Problem für die Fähnriche, die sich traditionell aus den Junggesellen der Bruderschaft rekrutieren. Da wurden flugs die Skier untergeschnallt und im Schlepp des Aufsitzrasenmähers ging es über den Platz, den viele Schützen unseres Bundes noch vom Bundesfest 2013 kennen werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen